Vancouver 2010 Winter Olympic Games

W

Wisi

Guest
Naja, vielleicht lag es ja auch einfach nur daran, dass sonst nicht viele zur Verfuegung standen denn die NHL Saison ist ja noch in vollem Schwung... aber stimmt, es koennte damit keine 3 Schiedsrichter der host Nation zu engagieren vermieden werden, dass eventuell unfaires Verhalten vorgeworfen wird... mit sportlich fairer hat das IMHO allerdings nicht so sonderlich viel zu tun denn eigentlich sollten ja alle Schiedsrichter integrity haben und neutral sein, das ist komplette sportliche Fairness... meinst Du nicht auch?
 

mheymann76

Well-Known Member
Naja, vielleicht lag es ja auch
einfach nur daran, dass sonst nicht viele zur Verfuegung standen denn die NHL Saison ist ja noch in vollem Schwung...
Die NHL hat pausiert während dem Olympischen Turnier. ;)

aber stimmt, es koennte damit keine 3 Schiedsrichter der host Nation zu engagieren vermieden werden, dass eventuell unfaires Verhalten vorgeworfen wird... mit sportlich fairer hat das IMHO allerdings nicht so sonderlich viel zu tun denn eigentlich sollten ja alle Schiedsrichter integrity haben und neutral sein, das ist komplette sportliche Fairness... meinst Du nicht auch?
Das hat in meinen Augen überhaupt nix mit integrity oder neutral zu tun. :ohno Ein Schiedsrichter in einem solchen Turnier oder bei einer Weltmeisterschaft oder wo auch immer kann sinnigerweise in meinen Augen niemals aus einem der am Spiel beteiligten Nationen kommen.

Sie müssen die eigene Nation ja nichtmal bewusst bevorteilen, auch das Unterbewusstsein kann sicherlich in strittigen Situationen leicht den falschen Ausschlag geben. Vor allem wenn ich weiss, wie verbissen z.B. das Verhältnis im Hockey zwischen Canada und den USA ist. Also ich als Amerikaner käme mir schon etwas veräppelt vor dabei.

Und das gilt für mich völlig unabhängig davon, wie gut oder schlecht die Leistung jetzt im Nachhinein beurteilt wird, denn das weiß ich vor Beginn des Spiels ja nicht. Was wäre denn, wenn die Schiris (ob absichtlich oder nicht) den Canadians den Sieg "geschenkt" hätten. Was meinst Du was das jetzt für einen Aufschrei gäbe überall. Oder andersrum? Stell Dir vor die Schiris hätten (ob absichtlich oder nicht) den USA zum Sieg verholfen. Glaubst Du die könnten sich dann jetzt noch irgendwo in Canada ungestraft ein Bier bestellen?

Also in meinen Augen an allen Fronten viel zu viel Konfliktpotential bei so einem Spiel. Da kann ich die Ansetzung der Schiris überhaupt nicht nachvollziehen.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Ein Schiedsrichter in einem solchen Turnier oder bei einer Weltmeisterschaft oder wo auch immer kann sinnigerweise in meinen Augen niemals aus einem der am Spiel beteiligten Nationen kommen.
Genau :ja

Sie müssen die eigene Nation ja nichtmal bewusst bevorteilen, auch das Unterbewusstsein kann sicherlich in strittigen Situationen leicht den falschen Ausschlag geben.
Oder benachteiligen, weil sie sich ihrer Verantwortung überbewußt sind und auf keinen Fall was falsch machen wollen.
 
W

Wisi

Guest
Die NHL hat pausiert während dem Olympischen Turnier. ;)
Die Saison war dennoch in vollem Schwung, es fanden sowohl direkt davor wie auch direkt danach wieder Turniere statt... letztendlich muesstest Du allerdings wohl die Veranstalter oder gar die Schiedsrichter selbst fragen warum sonst keiner den Job uebernommen hat... wird sicher legitime Gruende gegeben haben.

Das hat in meinen Augen überhaupt nix mit integrity oder neutral zu tun. :ohno Ein Schiedsrichter in einem solchen Turnier oder bei einer Weltmeisterschaft oder wo auch immer kann sinnigerweise in meinen Augen niemals aus einem der am Spiel beteiligten Nationen kommen.
Warum nicht? In allen anderen Disziplinen ist das doch auch kein Problem und gehoert doch irgendwie mit dazu... ein Schiedsrichter muss neutral sein egal auf welchem Level das Spiel stattfindet.

Also ich als Amerikaner käme mir schon etwas veräppelt vor dabei.
Das scheinen die Amis anders zu sehn... ich zumindest hab nirgends von einem grossen Aufschrei diesbezueglich gehoert.
 

mooniz

Well-Known Member
Das hat in meinen Augen überhaupt nix mit integrity oder neutral zu tun. :ohno Ein Schiedsrichter in einem solchen Turnier oder bei einer Weltmeisterschaft oder wo auch immer kann sinnigerweise in meinen Augen niemals aus einem der am Spiel beteiligten Nationen kommen.

Sie müssen die eigene Nation ja nichtmal bewusst bevorteilen, auch das Unterbewusstsein kann sicherlich in strittigen Situationen leicht den falschen Ausschlag geben. Vor allem wenn ich weiss, wie verbissen z.B. das Verhältnis im Hockey zwischen Canada und den USA ist. Also ich als Amerikaner käme mir schon etwas veräppelt vor dabei.

Und das gilt für mich völlig unabhängig davon, wie gut oder schlecht die Leistung jetzt im Nachhinein beurteilt wird, denn das weiß ich vor Beginn des Spiels ja nicht. Was wäre denn, wenn die Schiris (ob absichtlich oder nicht) den Canadians den Sieg "geschenkt" hätten. Was meinst Du was das jetzt für einen Aufschrei gäbe überall. Oder andersrum? Stell Dir vor die Schiris hätten (ob absichtlich oder nicht) den USA zum Sieg verholfen. Glaubst Du die könnten sich dann jetzt noch irgendwo in Canada ungestraft ein Bier bestellen?

Also in meinen Augen an allen Fronten viel zu viel Konfliktpotential bei so einem Spiel. Da kann ich die Ansetzung der Schiris überhaupt nicht nachvollziehen.
genauso ist es. :up


Warum nicht? In allen anderen Disziplinen ist das doch auch kein Problem und gehoert doch irgendwie mit dazu... ein Schiedsrichter muss neutral sein egal auf welchem Level das Spiel stattfindet.
ach wirklich? so wie der hoyzer? oder dieser schiri in der nba? oder diese schiris während der handball wm? usw, usw...


Das scheinen die Amis anders zu sehn... ich zumindest hab nirgends von einem grossen Aufschrei diesbezueglich gehoert.
ja, weil nix passiert ist während des spiels. :ohno
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Zurück zum Medallienspiegel: Wer ist eine der erfolgreichsten Nationen der Spiele?

Die Bayern! Mit 8 Gold, 8 Silber und 6 Bronze :wohoo
Siehst du, das meinte ich, in irgendeinem Post mal, als ich gesagt habe, dass Bayern nicht zu Deutschland gehoert. War eigentlich nur lustig gemeint, aber mit solchen Aussagen wie deiner gerade, macht man sich eben unbeliebt.
Hab sowas von einem Niedersachsen noch nie gehoert.
Freistaat Bayern yeah right
Warum bist du eigentlich nicht da geblieben?
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Siehst du, das meinte ich, in irgendeinem Post mal, als ich gesagt habe, dass Bayern nicht zu Deutschland gehoert. War eigentlich nur lustig gemeint, aber mit solchen Aussagen wie deiner gerade, macht man sich eben unbeliebt.
Hab sowas von einem Niedersachsen noch nie gehoert.
Freistaat Bayern yeah right
Warum bist du eigentlich nicht da geblieben?
Ist er doch.Texas ist ja bekanntermaßen das Bayern der USA. :D --> Irgendwo da unten im Süden, wo kein normaler Mensch hinkommt (oder hinwill), reden einen eigentümlichen Dialekt, den kein normaler Mensch versteht, tragen lächerliche Hüte, die kein normaler Mensch jemals aufsetzen würde, und wohin Du guckst: nix als Kühe.
 
Siehst du, das meinte ich, in irgendeinem Post mal, als ich gesagt habe, dass Bayern nicht zu Deutschland gehoert. War eigentlich nur lustig gemeint, aber mit solchen Aussagen wie deiner gerade, macht man sich eben unbeliebt.
Hab sowas von einem Niedersachsen noch nie gehoert.
Freistaat Bayern yeah right
Warum bist du eigentlich nicht da geblieben?
Darauf hab ich gewartet...

Humor muß man bei Euch auf der Fähre abgeben?

Übrigens auf Platz 2 in Deutschland folgt: Freistaat Thüringen, dann Freistaat Sachsen :D

Warum man das von einem Niedersachsen nicht hört? Na, die kommen erst gar nicht in die Verlegenheit eine Medallie zu gewinnen...

Olympia-Medaillen | Goldrausch in Bayern | Sport-Nachrichten | news.de
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Darauf hab ich gewartet...

Humor muß man bei Euch auf der Fähre abgeben?

Übrigens auf Platz 2 in Deutschland folgt: Freistaat Thüringen, dann Freistaat Sachsen :D

Warum man das von einem Niedersachsen nicht hört? Na, die kommen erst gar nicht in die Verlegenheit eine Medallie zu gewinnen...

Olympia-Medaillen | Goldrausch in Bayern | Sport-Nachrichten | news.de
Ueberheblichkeit fand ich noch nie lustig.

@Emma: stimmt, da hab ich gar nicht dran gedacht :totlach
 
Oben