E2, klingt kompliziert, ist es aber nicht.

#23
Wir stecken gerade im E-2 Prozess.
Eindeutige Aussage von TAD: 70.000 könnten zu wenig sein, wir sollten an der 100.000 Marke kratzen.

Tja.. siehste.. meine Immi Anwaeltin meinte.. ich sollte mind. 250,000 investieren.... damit ich auch sicher ein Visum erhalten...

So gehen die Aussagen auseinander... :ohno


Wenn der Biz Plan stimmt.. ist die Investitions Summe nicht mehr soo ausschlaggebend... klar.. mit 5 Dollar kommste nicht weit, aber du kannst auch mit 1 Mio ein Visum abgelehnt bekommen, wenn dein Biz Plan keinen Sinn macht.. ;)
 

yogi123

Well-Known Member
#24
Freunde von mir haben das E 2 mit 25K Investition bekommen.Unsere Investition zu Beginn, also zum Erhalt des E 2, waren auch "nur" 40K.
 
#25
Freunde von mir haben das E 2 mit 25K Investition bekommen.Unsere Investition zu Beginn, also zum Erhalt des E 2, waren auch "nur" 40K.

Eben.. das mein ich... es kommt so auf das Unternehmen an.. wenn man eigentlich keinen Inventar braucht.. ist es viel guenstiger als wenn man einen Laden aufmacht.. wo das Inventar den groessten Teil der Investition ausmacht...
 

† Rabiene

Well-Known Member
Greencard
#26
Retailer hat ein E-1 und nicht E-2...
Dat sind ja mal zwei paar verschiedene Schuhe
Ich weiss das er ein E1 hat..es ging ja auhc mehr um die Hoehe der investition...:baeh

Wir stecken gerade im E-2 Prozess.
Eindeutige Aussage von TAD: 70.000 könnten zu wenig sein, wir sollten an der 100.000 Marke kratzen.
Ah ja...TAD....die sagen auch das man mit Hauptschule und Friseurlehre an der Lottery teilnehmen kann.... :wohoo..koennte dir da jetzt noch ein paar Beispiele sagen, aber das gehoert ja nicht hierhin...

Wenn du ein Restaurant aufmachen willst ist die Summe 70-100K sicherlich angebracht...nur wenn es was anderes ist,also nicht so viel Inventar etc. und die sagen das du mit weniger kein Visa bekommst.... :stirnklatsch....aber ist ja jedem selbst ueberlassen was und wem er glaubt...;)
 

yogi123

Well-Known Member
#27
@schnulli3, ich dachte gelesen zu haben, ihr habt euren Laden schon aufgemacht
 
T

Tom61

Guest
#28
@schnulli3, ich dachte gelesen zu haben, ihr habt euren Laden schon aufgemacht
Haben sie auch.
Auf nen blossen Business-Plan hin bekommt man aber eben kein Visum. Die wollen die bereits getätigten Investitionen sehen, einschliesslich Ladenausbau, mit Vorher-Nachher-Bildern,Lieferantenrechnungen, Mietvertrag (und zwar nicht als Entwurf, sondern unterzeichnet).
Daraus folgt, das i.d.R. das Geschäft schon läuft, wenn man die Unterlagen einreicht. Wie sollte es sonst funktionieren?

Gruss
Tom
 
T

Tom61

Guest
#29
Ich weiss das er ein E1 hat..es ging ja auhc mehr um die Hoehe der investition...:baeh
Eben, und beim E1, welches den Import/Export zum Inhalt hat, gibt es eben einen wesentlichen Unterschied zum E2. Da gibts weder einen grossen Warenbestand noch eine aufwendige Ladenausstattung, in die man investieren könnte. Deswegen werden dort ganz andere Massstäbe angesetzt und auf das zu erwartende Handelsvolumen focussiert.

Ah ja...TAD....die sagen auch das man mit Hauptschule und Friseurlehre an der Lottery teilnehmen kann.... :wohoo..koennte dir da jetzt noch ein paar Beispiele sagen, aber das gehoert ja nicht hierhin...
Und? Was ist falsch daran?? Natürlich kann man mit ner abgeschlossenen Berufsausbildung an der Lotterie teilnehmen!

Wenn du ein Restaurant aufmachen willst ist die Summe 70-100K sicherlich angebracht...nur wenn es was anderes ist,also nicht so viel Inventar etc. und die sagen das du mit weniger kein Visa bekommst.... :stirnklatsch....aber ist ja jedem selbst ueberlassen was und wem er glaubt...;)
Das hat eben was mit ERFAHRUNG zu tun und nicht mit GLAUBEN.
So ein Corner-Store, der ein paar Getränke, Snacks, Zigaretten und ein paar Zeitungen verkauft,was nichts anderes ist als ein Kiosk, maximal 2 neue Arbeitsplätze bringt, wirft keine Steuer-Millionen ab, welche die Konsule dazu bewegen würden, für sowas ein E2 zu genehmigen.

Gruss
Tom
 

yogi123

Well-Known Member
#30
Haben sie auch.
Auf nen blossen Business-Plan hin bekommt man aber eben kein Visum. Die wollen die bereits getätigten Investitionen sehen, einschliesslich Ladenausbau, mit Vorher-Nachher-Bildern,Lieferantenrechnungen, Mietvertrag (und zwar nicht als Entwurf, sondern unterzeichnet).
Daraus folgt, das i.d.R. das Geschäft schon läuft, wenn man die Unterlagen einreicht. Wie sollte es sonst funktionieren?

Gruss
Tom
Dachte nur, da ich mein E 2 aufgrund des Bizplanes und des Kaufvertrages mit der Klausel, nur gueltig bei Visa erteilung, bekommen hatte
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben