Dr. Pepper

† Rabiene

Well-Known Member
Greencard
#11
Zurückschicken ist so'ne Sache. Zum einen habe ich bereits die erste Dose angebrochen und geleert. Zum anderen ist das Angebot bei eBay in dem Sinne irreführend, dass "Original Dr Pepper" verkauft wird, damit aber Original belgisches Dr Pepper gemeint ist. Von amerikanischem Dr Pepper ist keine Rede, also wird es schwer, dem Händler daraus einen Strick zu drehen. Ich hab' die ganze Sache daher schon unter "Pech gehabt" abgehakt.
Ja das geht dann natuerlich nicht...tataaaaaaa..

Dr Pepper Drink Recipes by Bar None Drinks
 

AllyKay

Well-Known Member
Greencard
#12
@Ezri und Dom: Das belgische (wie auch das deutsche) Dr Pepper ist durchaus trinkbar, aber geschmacklich recht weit vom amerikanischen Original entfernt. Nicht wirklich mein Gusto. :nee Beim nächsten Online-Einkauf muss ich halt etwas spitzfindiger sein. Das Lehrgeld reißt mir glücklicherweise kein allzu großes Loch in die Kasse. ;)

@Anja und Suze: Normalerweise bin ich auch überhaupt kein Sodatrinker. Vorwiegend Wasser, gelegentlich Saft und Tee, und alle Jubeljahre mal 'ne Coke Zero, wenn mich der Jieper überkommt. Dr Pepper hat einen rein nostalgischen Wert für mich. Der Geruch und Geschmack sind bei mir ganz eng mit den schönen Erinnerungen aus meiner Zeit in Texas verbunden. Wer weiß, wenn ich dann irgendwann dauerhaft in den USA leben sollte, würde es seinen Reiz sicher wieder verlieren, aber zur Zeit hat mich das Fernweh fest im Griff. :shy To each her own!

@Rabiene: Prima, ich nehm' den Liquid Virgin mit 'nem Orangenschnitz und als Absacker den Peach Dazzler. :relaxDanke!
 

† Rabiene

Well-Known Member
Greencard
#13
Wer weiß, wenn ich dann irgendwann dauerhaft in den USA leben sollte, würde es seinen Reiz sicher wieder verlieren
Das kenne ich..ist mir so gegangen mit Dunkin'Donuts....als die nach D kamen war einer der ersten Shops in Berlin...meine Schwester lebte zu der Zeit dort..die musste einen 12er karton im Flieger mitbringen
..sie hat aber gleich gesagt das war das erste und letzte mal.:wohoo..sie leute haben sie ganz irrietiert angeuckt warum sie die Donuts mit schleppt..

die Oberkroenung war mein Schwager..der war auch Dr.p. verrueckt...er nun einen 24er karton gekauft und in den Reisesack gepackt..wir ihn noch gewarnt wegen Uebergepaeck..aber er als notorischer Besserwisser "ach wat das juckt die nicht"..ja von wegen ..$ 50 an Uebergepaeck bezahlt..teuer DR.P.





and guess what..jetzt wenn's hoch kommt 1x im jahr..wenn man was immer haben kann will man's nicht mehr oder wesentlich seltener..

@Rabiene: Prima, ich nehm' den Liquid Virgin mit 'nem Orangenschnitz und als Absacker den Peach Dazzler.
Na dann mal Prost..
 

AllyKay

Well-Known Member
Greencard
#14
Das kenne ich..ist mir so gegangen mit Dunkin'Donuts...
Bei mir waren es vor zehn Jahren die Oreos. Was hab' ich mich gefreut, als die ersten blauen Kekspackungen in die deutschen Supermarkt-Regale einzogen! :wohooUnd nun kann ich mich gar nicht mehr erinnern, wann ich das letzte Mal einen Oreo verputzt habe. :shy
 

domnk

Well-Known Member
#15
@Ezri und Dom: Das belgische (wie auch das deutsche) Dr Pepper ist durchaus trinkbar, aber geschmacklich recht weit vom amerikanischen Original entfernt. Nicht wirklich mein Gusto. :nee Beim nächsten Online-Einkauf muss ich halt etwas spitzfindiger sein. Das Lehrgeld reißt mir glücklicherweise kein allzu großes Loch in die Kasse. ;)
Wie gesagt, Amazon UK verkauft US Dr Pepper. Entweder die stellen nach D zu. Ansonsten könnte ich dir ja so ein Kiste weiterleiten wenn's wär'…
 

Ezri

Adminchen
Administrator
#16
Sooo... gestern waren wir in Deutschland einkaufen und zwar bei EDEKA.
Dort haben wir eine Dose Dr. Pepper (EU) erstanden und eine Dose Dr. Pepper (USA) erstanden. Bei den Inhaltsangaben stand auf der US-Dose Corn Syrup drauf. Ich denke, dass diese Dose dann tatsächlich aus den USA kommt und keine Abfüllung für den EU-Markt ist. Probiert habe ich bisher nur die Dose aus/für EU. Schmeckte nach Cola Light mit Kirschgeschmack. Gruselig.
Je Dose hats 1,59€ gekostet.

Der Admin macht noch schöne Bildchen von den Dosen, die posten wir nachher hier :foto

Als Beifang hatten wir noch ne Dose Fanta mit Beerengeschmack (1,49€) mitgebracht, naja ist ganz nett, so geschmacklich :)
 

AllyKay

Well-Known Member
Greencard
#17
Wie gesagt, Amazon UK verkauft US Dr Pepper. Entweder die stellen nach D zu. Ansonsten könnte ich dir ja so ein Kiste weiterleiten wenn's wär'…
Lieben Dank für das Angebot, Dom! :) Auch Amazon DE verkauft etwas preisgünstiger Dr Pepper, allerdings teilweise mit extra Pfandgebühren. Inklusive Versand und Pfand kommt man in den meisten Shops kaum unter €30 für 24 Dosen. Die Suche geht also weiter! ;)

Sooo... gestern waren wir in Deutschland einkaufen und zwar bei EDEKA.
Dort haben wir eine Dose Dr. Pepper (EU) und eine Dose Dr. Pepper (USA) erstanden. [...] Probiert habe ich bisher nur die Dose aus/für EU. Schmeckte nach Cola Light mit Kirschgeschmack. Gruselig.
Told ya so. :D Verglichen mit dem amerikanischen Original ist die Euro-Version plörriger, schaler und süßer. Das Original hat mehr und längere Spritzigkeit und einen volleren Geschmack. :cola Freu mich auf euren abschließenden Vergleich! ;)
 

† Rabiene

Well-Known Member
Greencard
#18
Probiert habe ich bisher nur die Dose aus/für EU. Schmeckte nach Cola Light mit Kirschgeschmack. Gruselig.
Als Beifang hatten wir noch ne Dose Fanta mit Beerengeschmack (1,49€) mitgebracht, naja ist ganz nett, so geschmacklich :)
Gruselig ist wohl das richtige Wort..ich habe so den Eindruck das DR.P hier auch etwas Marzipanig schmeckt....kann das sein Allykay oder sind meine tastebuds im Eimer?

Told ya so. :D Verglichen mit dem amerikanischen Original ist die Euro-Version plörriger, schaler und süßer. Das Original hat mehr und längere Spritzigkeit und einen volleren Geschmack. :cola
Jesses..du schreibst als wuerdest du uns Wein schmackhaft machen wollen.. :kicher
 

AllyKay

Well-Known Member
Greencard
#19
Gruselig ist wohl das richtige Wort..ich habe so den Eindruck das DR.P hier auch etwas Marzipanig schmeckt....kann das sein Allykay oder sind meine tastebuds im Eimer?
Über deine Geschmacksknospen werde ich mir kein Urteil erlauben, aber man könnte im amerikanischen Dr Pepper mitunter eine marzipanige Note herausschmecken. :D Die texanische Prickelbrause ist wirklich schwer zu beschreiben, verbergen sich doch 23 mysteriöse Flavours in ihrem Geheimrezept. :psst Eine wahre Explosion mannigfaltiger Aromen! :sabber

Jesses..du schreibst als wuerdest du uns Wein schmackhaft machen wollen.. :kicher
Eine echte Connaisseuse weiß einen feinen Tropfen eben zu schätzen.:ruelps
 
Oben