Der Boardessen-Foto-Thread

Ezri

Adminchen
Administrator
Hab gerade eine eMail bekommen, Swiss will mir als Entschuldigung wegen dem süßen Diabetikeressen eine kleine Gutmachung zusenden. Hoffentlich schicken sie keine Pralinen :haha
Tscha... sie haben es doch getan. 530g feine Pralinen von Läderach in der Holzkiste. Natürlich mit ordentlicher Verspätung. Mal schauen, was sie mir nun antworten, habe mich artig für die diabetikerungeeignete Aufmerksamkeit bedankt. :totlach
swiss-pralinen001.jpg
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Okay, nun wirds witzig... naja.
Ich habe Swiss heute mal auf FB öffentlich angeschrieben. Es wurde zu tiefst bedauert :blabla und nach der Vorgangsnummer gefragt. Hab die Nummer weitergegeben und bekam als Antwort, dass sie dafür nicht zuständig seien, das wäre Sache des Kundenservices von Lufthansa. Hab ich geantwortet, dass ihre Mails aber immer von Swiss unterzeichnet worden sind. Kam die Antwort, dass sie sich nun doch mal kümmern wollen.
:mauer1 :haha
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Heute kam dann ein Anruf von Swiss. Die arme Dame am anderen Ende ist wohl sowas wie eine Berufsentschuldigerin. Sie bat mich mehrfach vielmals um Entschuldigung und versprach mir noch heute einen Voucher für ein Restaurantbesuch im Wert von 200,- Franken rauszuschicken :dinner
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Hoffentlich Restaurant nach Wahl.....
Das sind wahrscheinlich alles standardisierte Antworten, trotzdem sollte man gerade bei Beschwerden eventuell etwas genauer gucken.

Ich habe uebrigens jetzt fuer Flug nach NYC im Juni "hin" ein veganes Essen gebucht, "zurueck" aber nur vegetarisch, denn da kommt das Catering ja aus den USA und die koennen zwar hier und da vegan (jedenfalls in einigen Restaurants in NYC) aber beim Flugzeugcatering aus den USA schmeckt vegan gar nicht.
Aber ich bin ja nicht so strict und so hab ich mich daher lieber fuer vegetarisch entschieden (aus Erfahrung wird man klug), das koennen sie besser. :mampf
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Japp, es war Restaurant nach Wahl und die Dame hatte sich auch per Mail bei mir für den netten Kontakt bedankt. Vermutlich wird sie wohl bei Beschwerden immer nur doof angepampt. :hmm
 

Svenja2404

Well-Known Member
Hoffentlich Restaurant nach Wahl.....
Das sind wahrscheinlich alles standardisierte Antworten, trotzdem sollte man gerade bei Beschwerden eventuell etwas genauer gucken.

Ich habe uebrigens jetzt fuer Flug nach NYC im Juni "hin" ein veganes Essen gebucht, "zurueck" aber nur vegetarisch, denn da kommt das Catering ja aus den USA und die koennen zwar hier und da vegan (jedenfalls in einigen Restaurants in NYC) aber beim Flugzeugcatering aus den USA schmeckt vegan gar nicht.
Aber ich bin ja nicht so strict und so hab ich mich daher lieber fuer vegetarisch entschieden (aus Erfahrung wird man klug), das koennen sie besser. :mampf
mit welcher Airline denn, wenn ich fragen darf? Ich hab mir jetzt auch ein Veganes gericht ausgesucht bei United, jetzt hab ich bammel dass das nach nix schmeckt :Dheilig
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
mit welcher Airline denn, wenn ich fragen darf? Ich hab mir jetzt auch ein Veganes gericht ausgesucht bei United, jetzt hab ich bammel dass das nach nix schmeckt :Dheilig
Delta.

Wie gesagt, hin war es echt gut, guckst du hier:
Der Boardessen-Foto-Thread

Das Essen auf dem Rueckflug war eine undefinierbare nach nichts schmeckende Pampe. Schudder.
Und der Snack war nicht mal vegetarisch, ich bin ja wirklich nicht streng und esse nicht nur vegan, auch vegetarisch, aber das muss es schon sein, Wurst und Fleisch mag ich gar nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blauregen

Well-Known Member
Wir waren mal ganz pfiffig und haben fuer unsere Luette, die Kaese absolut nicht ausstehen kann, schon von klein auf, laktosefrei bestellt. Leider hatte sie Pech und sie bekam Fisch (den mag sie auch nicht sehr) und eine der zwei Gemuesesorten, die sie nicht leiden kann. Zum Glueck war das Normalo-Essen, was ich hatte, fuer sie okay und ich war auch mit ihrem Fischgericht zufrieden.

Da ich kein grosser Fleischfan bin - doch, ich esse Fleisch, aber das muss schon sehr gut sein, und das ist ja bei so 'nem Aufwaermfutter nicht unbedingt gegeben - hab ich es auch mal vegetarisch probiert auf irgendeinem Flug. Nie wieder! Wie anjaxxo es auch erlebt hat: Pampe!

Weil ich mein Handy immer gleich aus mache und weg packe, gibt es leider keine Bilder. Aber so ein grosser Verlust ist das nicht.
 
Oben