Internet

Mona

Well-Known Member
Greencard
Sind Eure Internetprovider auch so grottenschlecht? Ich weiss im Moment nicht, wer in Florida schlimmer ist, Frontier, Comcast, Spectrum? Es liegt sicher auch daran, dass in vielen Gegenden die Firmen immer noch Monopolstellung haben, oder es maximal 2 Anbieter gibt. Das Internet ist grundsätzlich viel langsamer, als versprochen und es gibt immer wieder Internetausfälle, um die sich sehr schleppend gekümmert wird. Und gerade wollte ich meine Rechnung per Telefon zahlen, weil ich einige Fragen hatte und da wollten sie 10$ Gebühren haben, weil ich per Telefon zahlen wollte. Nur online ist es kostenlos. Ich habe unter absingen schmutziger Lieder wieder aufgelegt.
 

stefan tweets

Well-Known Member
Das Internet ist grundsätzlich viel langsamer, als versprochen und es gibt immer wieder Internetausfälle, um die sich sehr schleppend gekümmert wird.
Das der Service schlecht ist, das ist überall so. Ich habe Glück mein Internet ist deutlich schneller als versprochen, aber ich kann auch auswählen.
 

Ulrich

Well-Known Member
Citizen
Haengt sehr davon ab, wo Du wohnst. Im alten Haus (vor zwei Jahren umgezogen) hatte ich nur Comcast als ernstzunehmenden Anbieter. Service wie bekannt, Preis viel zu hoch, aber die Verbindung war "rock solid", wie man sagt.

Als wir umgezogen sind hatte ich AT&T als Alternative und habe sie mit Kusshand genommen. Service minimal besser, Preis wesentlich guenstiger, Verbindung schneller (Gigabit) und an sich genau so stabil wie Comcast. Ich meine, ich hatte hier auch noch Verizon als Moeglichkeit (nicht FiOS sondern deren neue wireless Variante), aber da habe ich mich nie ernsthaft drum bemueht.

Im Monopol lebt es sich gut (fuer die Anbieter). Sobald Du Alternativen hast, geht es dir als Verbraucher besser. Das Internetangebot ist fuer mich bei einem Umzug zum Mitkriterium geworden.
 

stefan tweets

Well-Known Member
Es gibt noch die technische Möglichkeit einen Hotspot für das Internet zu benutzen, also Internet via Smartphone. Solange man kein Fernseh schaut, ist das möglich. Offiziell sind die Datenmengen für Hotspot begrenzt, das gilt aber nur dann wenn du die jeweilige App des Anbieters benutzt.

Es ist technisch kein Problem einen unbegrenzten Vertrag zu nehmen (z.B.$60 Metro) und eine separate App zu installieren die den Traffic verschlüsselt. Ein Anbieter kann dann nicht mehr erkennen ob du nun einen Hotspot machst oder ein paar Google map Karten ziehst. Metro drosselt bei 35 GB pro Monat, das ist eine Menge. Ich brauche im Schnitt 3.5 GByte pro Monat und würde mit dem 15 GB offiziellen Hotspot Volumen sogar gut auskommen.
 

Mona

Well-Known Member
Greencard
Ein Cellphone Hotspot reicht mir nicht aus. Den nutze ich, wenn Internet mal wieder ausfällt, aber das ist einfach nicht schnell genug.
 

stefan tweets

Well-Known Member
aber das ist einfach nicht schnell genug.
Das lässt sich unter Umständen ändern und ist nicht kompliziert oder teuer. Du brauchst eine Pringles Dose :D, eine Metallschuessel oder eine Box mit Alufolie. Das sieht super billig aus, aber ich habe so ein Ding für meine Eltern gebastelt und es hat jahrelang funktioniert. Sie hatten ein viel besseres Internet mit dem Trick. Goggle nach cantenna.
 

Mona

Well-Known Member
Greencard
Stefan, die Datenmengen reichen auch nicht aus. Ich bin schon nach 4 Tagen am Limit. Ich nutze das Internet beruflich und mein ganzes TV läuft über Internet.
 

stefan tweets

Well-Known Member
Ich bin shcon nach 4 Tagen am Limit.
Wow... in dem Bereich wird eine Backup Loesung teuer. verizon hat eine unlimitierte Datenvariante aber das sind etwa $230 und wenn du beruflich z.B. Filme ziehen musst werden sie das auch drosseln, selbst wenn es schnell genug wäre.
 

Mona

Well-Known Member
Greencard
Wenn ich auf Reisen gehe, muss ich mir da was einfallen lassen, denn ich brauche überall Internet.
 

stefan tweets

Well-Known Member
denn ich brauche überall Internet.
Bei einem Volumen von bis zu 10GB an Tag ist das aber keine einfache Sache. 300GB im Monat is normalerweise weit außerhalb dessen was Provider als normal ansehen. Satelliteninternet würde gehen solange du unterhalb von 250GB bleibst. Was machst du denn wenn ich fragen darf?
 
Oben