Credit History aufbauen für Dummies

Lucie

Well-Known Member
Ich lese diese Beiträge immer mit besonderem Interesse: Trotzdem geht es noch nicht so ganz einfach in unseren Kopf rein. SORRY - wir brauchen eine Anleitung für Dummies.

Also wir kommen an, Bankonto ist bereits vorhanden, auch etwas Geld ist drauf. Die ersten Anschaffungen werden Waschmaschine, Trockner und Fernseher sein neben tausenden kleinen Dingen - ist klar.
Um die CC aufzubauen, soll man also nicht bar bezahlen sondern auf Kredit kaufen und pünktlich zurückzahlen. Wir sollen also am besten versuchen von den Märkten selbst einen Kredit zu bekommen für diese Anschaffungen?
Ist das so richtig?

Und wenn wir Strom, Internet usw. anmelden, wie ist das dann ? Haben wir dann auch von schlechtere Konditionen, weil neu im Land? Wie bekommt man gute Anbieter für die Grundversorgung heraus? Gibt es Seiten im Internet dafür?

Wir sind für jeden Tipp dankbar ... es sind ja nicht mehr viele Tage bis dahin ...

:unsicher
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Habt ihr dann schon eine Kreditkarte? Wenn ja, zahlt mit dieser und bedient diese immer pünktlich.
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Ich lese diese Beiträge immer mit besonderem Interesse: Trotzdem geht es noch nicht so ganz einfach in unseren Kopf rein. SORRY - wir brauchen eine Anleitung für Dummies.

Also wir kommen an, Bankonto ist bereits vorhanden, auch etwas Geld ist drauf. Die ersten Anschaffungen werden Waschmaschine, Trockner und Fernseher sein neben tausenden kleinen Dingen - ist klar.
Um die CC aufzubauen, soll man also nicht bar bezahlen sondern auf Kredit kaufen und pünktlich zurückzahlen. Wir sollen also am besten versuchen von den Märkten selbst einen Kredit zu bekommen für diese Anschaffungen?
Ist das so richtig?

Und wenn wir Strom, Internet usw. anmelden, wie ist das dann ? Haben wir dann auch von schlechtere Konditionen, weil neu im Land? Wie bekommt man gute Anbieter für die Grundversorgung heraus? Gibt es Seiten im Internet dafür?

Wir sind für jeden Tipp dankbar ... es sind ja nicht mehr viele Tage bis dahin ...

:unsicher
Nein, ihr muesst keinen Kredit aufnehmen, es reicht, wenn ihr eine Kreditkarte habt und diese ein bis zweimal im Monat benutzt mit kleineren Betraegen, auf keinen Fall bis zum Kreditrahmen gehen sondern weit darunter liegen und dann puenktlich nach Erhalt des statements und vor dem due date zahlt.
Wenn ihr das regelmaessig macht, baut sich der credit score langsam auf.
Ich empfehle euch ausserdem, jeder eine Kreditkarte zu beantragen und dann den jeweils anderen als authorized user zu benennen. Dadurch hat dann jeder gleich zwei Kreditrahmen, die fuer den score zaehlen.

Bei Strom etc. kann ich nur fuer NY sprechen, wir hatten nicht wirklich die Wahl beim Strom. Die Strompreise sind von Stadt zu Stadt recht unterschiedlich, zum Beispiel war Fairport bei uns am guenstigsten fuer Strom, Rochester war da wesentlich teurer.

Schlechte Konditionen bekommt man beim Strom nicht, der kostet, was er kostet und im Gegensatz zu Deutschland sind die Preise sehr human. Das Problem koennte eher sein ohne credit score ein Haus zu mieten oder kaufen. Aber das haben andere ja auch irgendwie geschafft. Dazu kann ich dir jetzt nichts sagen, wir haben im Haus meines Schwiegervaters gewohnt.

Und falls ihr vor dem Problem steht, dass man euch keine credit card geben will, weil ihr noch keinen credit score habt und ihr keinen credit score aufbauen koennt, weil ihr keine credit card habt, dann lasst euch eine secured credit card geben.
Wenn ihr da immer brav zum due date bezaht, flattern dann bald Angebote fuer unsecured credit cards ins Haus.
 

hegi

Well-Known Member
Ehe-GC
Es kann sein, dass Ihr am Anfang "nue" eine secured credit card bekommt. Die hatte ich auch. Das ist wie eine "prepaidkarte", den Betrag bestimmst Du selbst. Ich hab meine im Januar bekommen und die auch leissig genutzt. Eingekauft, getankt....etc. und immer so 2=3 Tage spaeter abbezahlt. Im Juli hab ich dann unsere Bankerin gefragt, ob ich eine regulaere beantragen kann. Haben wir gemacht, und schwupp, hab ich eine bewilligt bekommen und hatte einen creditscore von 744! Keine Ahnung wie ich das gemacht habe. LOL


Ups...sorry Anja. Du hast das ja bereits erklaert.
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Ich lese diese Beiträge immer mit besonderem Interesse: Trotzdem geht es noch nicht so ganz einfach in unseren Kopf rein. SORRY - wir brauchen eine Anleitung für Dummies.
Das Prinzip Credit Score/Credit History ist ja fuer Leute, die in einem ganz anderen Finanzsystem gross geworden sind, wirklich ungewoehnlich. Dass man das nicht direkt versteht, ist total normal, also Kopp hoch.
Also wir kommen an, Bankonto ist bereits vorhanden, auch etwas Geld ist drauf. Die ersten Anschaffungen werden Waschmaschine, Trockner und Fernseher sein neben tausenden kleinen Dingen - ist klar.
Habt Ihr Eure SSNs schon? Die braucht Ihr fuer den Aufbau einer CH und eines CS als Erstes. Ohne SSN kann man keine Kredithistorie aufbauen, weil wirklich alles ueber die SSN identifiziert wird. (An dieser Stelle der Hinweis, die SSA-Instruktionen, die SS-Karte mit der Nummer immer mit sich herumzutragen, bitte, bitte ignorieren. Die SS-Karte bitte niemals mitnehmen, sondern Zuhause gut wegschliessen und sie niemals jemandem zeigen - ausser dem Arbeitgeber. Und sehr, sehr knauserig mit der Herausgabe der SSN umgehen. Viele Firmen wollten die SSN haben, brauchen sie aber nicht. Da kann man sich weigern und versuchen, andere Optionen zu finden. In der Regel geht das, beispielsweise beim Stromanbieter oder beim Fitnesstudio etc. - immer dran denken: Datenschutz ist in den USA der reinste Witz, und Ihr koennt gepflegt davon ausgehen, dass nicht ueberall sorgsam mit Euren Daten umgegangen wird. Wer aber Euren Namen, die Adresse und die SSN kennt, der kann Euch richtig uebel mit Identitaetsdiebstahl das Leben zur Hoelle machen.)
Um die CC aufzubauen, soll man also nicht bar bezahlen sondern auf Kredit kaufen und pünktlich zurückzahlen. Wir sollen also am besten versuchen von den Märkten selbst einen Kredit zu bekommen für diese Anschaffungen?
Ist das so richtig?
Das hilft in der Tat. Alternativ koennte man auch versuchen, bei der Hausbank 'nen Kleinkredit aufzunehmen und den dann monatlich abzuzahlen.
Und wenn wir Strom, Internet usw. anmelden, wie ist das dann ? Haben wir dann auch von schlechtere Konditionen, weil neu im Land? Wie bekommt man gute Anbieter für die Grundversorgung heraus? Gibt es Seiten im Internet dafür?
Ihr werdet, weil Ihr Neulinge seid, Kautionen hinterlegen muessen. Stromanbieter gibt es pro Region oft nur einen einzigen, da hat man keine Auswahl - wie daheim. Internet ist bei mir hier ohne Kaution und ohne Pruefung von CS/CH ausgekommen, und mein Handy habe ich vertragslos bei MetroPCS. Aber die Vertragsanbieter wie AT&T, Sprint, Verizon und T-Mobile machen eine CH/CS-Abfrage, und da kann es dann auch wieder sein, dass Ihr entweder abgelehnt werdet, weil Ihr die noch nicht vorweisen koennt, oder Ihr werdet eine hohe Kaution hinterlegen muessen.

Eine Website, auf der Ihr Euch anmelden koennten (kostenlos) ist Creditkarma. Da koennt Ihr die Entwicklung Eures CS und eurer CH verfolgen. die dort angegebenen Credit Scores sind zwar nicht akkurat, sondern allenfalls Naeherungswerte, aber immerhin koennt Ihr Entwicklungen verfolgen und das ist durchaus hilfreich.

Grundsaetzlich ist es gut, die relevanten CS-Faktoeren im Auge zu behalten:

1 - Zahlungshistorie: Der wichtigste Punkt von allen; macht ca. ein Drittel des CS aus. Wenn Ihr immer puenktlich (idealerweise deutlich vor dem Due Date) alle Kreditraten zahlt, bekommt Ihr in dieser Kategorie 'nen exzellenten Score. Dran denken, dass verspaetete Zahlungen sieben Jahre (!) im Report bleiben. Also immer schoen brav alles puenktlich zahlen.

2 - Schuldenbetrag bzw. Kreditrahmennutzung: Die zweitwichtigste Kategorie. Hier wird beruecksichtigt, ob Ihr auf dem letzten Loch zu pfeifen scheint und immer knapp am Maximum herumschrubbt oder ob Ihr Euren Kreditrahmen nur wenig nutzt. Je weniger Kreditnutzung, desto besser. Daumenregel:
Kreditrahmennutzung von 0-9,99% = exzellent
Kreditrahmennutzung von 10-29.99% = gut
Kreditrahmennutzung von 30-49,99% = naja
Kreditrahmennutzung von 50-74,99% = armselig
Kreditrahmennutzung von 75-100% = richtig scheisse

Wenn Ihr also beispielsweise einen Kreditrahmen von $5000 habt, achtet darauf, dass an dem Tag, an dem Euer Kreditkartenanbieter an die Credit Bureaus berichtet, weniger als $500 Nutzung zu Buche schlaegt. An welchem Tag die Kreditkartenfirmen jeweils die Credit Bureaus benachrichtigen, kann man bei der Hotline erfragen (meist ist es das Statement Date).

3 - Dauer der bisherigen Credit History. Kann man nicht grossartig beeinflussen (macht ca. ein Siebtel des Gesamtscores aus), aber man sollte darauf achten, dass die Kreitkarte, die man anfangs eroeffnet, eine Kreditkarte ist, die man viele Jahre behalten moechte. Schliesst man dieses Kreditkartenkonto, springt die Dauer der Credit History naemlich zur naechstaeltesten Kreditkarte/Kreditsorte, und das kann bedeuten, dass man diverse Jahre an Credit History verliert.

4 - Neue Kreditaufnahmen und Kreditanfragen: Obacht! Jedes Mal, wenn Ihr einen Kredit beantragt - sei es eine Store Card, ein Möbelkredit etc., geht das als "hard inquiry" in Euren Report ein. 0-1 Anfragen gelten als exzellent, 2-3 Anfragen als gut, und ab 4 geht's bergab. (Macht ca. 10% aus.) Wer viele Kreditanfragen in kurzer Zeit stellt, der wirkt sehr beduerftig und das ist wiederum verdaechtig. Deswegen lieber nur eine oder allenfalls zwei Kreditkarten und beispielsweise einen Auto-Loan oder einen Kleinkredit aufnehmen und dann mal zwei Jahre warten, ehe die naechste Kreditanfrage vorgenommen wird.

5 - Kreditmischung. Die Punkte 4 und 5 beissen sich gerade fuer Neuankoemmlinge ein bisschen gegenseitig, denn einerseits ist es schlecht, viele Kreditanfragen zu stellen und anderetseits ist es besser, unterschiedliche Kreditsorten und eine gewisse Anzahl an Krediten zu haben. Hier muss man abwaegen. Die Kreditanfragen bleiben nur zwei Jahre im Report; da koennte man also anfaenglich in den sauren Apfel beissen und mehrere Kredite aufnehmen bzw- Kreditkarten eroeffnen, wissend, dass das auf lange Sicht guenstiger sein wird, auch wenn es kurzfristig erst mal dem CS schadet. Das muss man individuell abwaegen.

Und hier ist noch ein Artikel ueber Auswirkungen des CS im Alltag: https://www.creditreport.com/blog/five-surprising-ways-your-credit-score-affects-your-life/
Nein, ihr muesst keinen Kredit aufnehmen, es reicht, wenn ihr eine Kreditkarte habt und diese ein bis zweimal im Monat benutzt mit kleineren Betraegen, auf keinen Fall bis zum Kreditrahmen gehen sondern weit darunter liegen und dann puenktlich nach Erhalt des statements und vor dem due date zahlt.
Wenn ihr das regelmaessig macht, baut sich der credit score langsam auf.
Ja und nein.
Muss man zwingend Sachen auf Pump kaufen oder sonstige Kredite aufnehmen? Nein, muss man nicht. Aber ein Aspekt des Credit Scores ist die Mischung der unterschiedlichen Kreditsorten. Wer nur Kreditkarten hat und keine andere Kreditsorten - Hypothek, Autokredit, Privatkredit bei der Bank, Studienkredit etc. - der muss damit rechnen, auch mit gutem CS beim Ersuchen um einen Grosskredit (wie etwa fuers Haus) abgelehnt zu werden, weil die Kreditmischung zu einseitig ist.
Das Problem koennte eher sein ohne credit score ein Haus zu mieten oder kaufen. Aber das haben andere ja auch irgendwie geschafft.
Ja, ich beispielsweise. Da hinterlegt man anfaenglich hoehere Kautionen.
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Noch zur Secured Card: Drauf achten, dass das eine Karte ist, die mittelfristig in eine unsecured card umgewandelt werden kann. Anderenfalls hat man staendig die hinterlegte Kaution an der Backe. Nicht alle secured cards erlauben aber die Umstellung der Karte auf unsecured.

Ich hab' mir damals uebrigens den secured-Kram geklemmt. Hatte noch meine deutsche KK und habe einfach abgewartet, bis die Angebote kamen. Habe dann nach ein paar Monaten die Amazon-Kreditkarte bekommen, sofort unsecured und - ich glaube - mit $2000 Anfangslimit. Das war okay und ich hab' dann mein deutsches Konto geschlossen. Kurz danach bekam ich dann von meiner Hausbank noch eine Kreditkarte, und das reichte mir dann auch.

Und falls Ihr eine deutsche Amex-Karte haben solltet: Die koennt Ihr auf die USA umschreiben und zu Amex USA transferieren lassen.
 

Lucie

Well-Known Member
Oh danke, dass sind viele wertvolle Tipps, die ich mir ausdrucke, denn merken kann ich mir nicht gleich alles. Das werde ich dann mit meinem Mann durchsprechen. Wir haben von D noch eine American Express und von der Bank of America eine normale Bankkarte, die wir zum Tanken schon genutzt haben.
Ein Haus mieten müssen wir nicht, das haben wir bereits gekauft. Die drei Hauptanschaffungen werden wir dann in Märkten machen, wo man auch eine KK bekommt, mit irgendwas müssen wir ja anfangen. Amazon ist auch ein guter Tipp, hatte bisher in D eine VISA Card von dort.
Aber jetzt lese ich alles nochmal ganz in Ruhe auf Papier durch. Also ganz ganz lieben Dank an alle!!!!!!!
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Oh danke, dass sind viele wertvolle Tipps, die ich mir ausdrucke, denn merken kann ich mir nicht gleich alles. Das werde ich dann mit meinem Mann durchsprechen. Wir haben von D noch eine American Express und von der Bank of America eine normale Bankkarte, die wir zum Tanken schon genutzt haben.
Die AmEx dann auf jeden Fall schnellstmoeglich auf die USA umschreiben lassen; das ist direkt ein super Einstieg. :up Ich wuerde mit der AmEx im Ruecken znaechst keine weitere Kreditkarte beantragen, sodnern mindestens sechs Monate warten, denn so lange wird es dauern, bis Ihr dank Eurer AmEx (wenn sie denn dann umgeschrieben ist) einen guten Credit Score im guten 700er-Bereich aufgebaut habt. Und ab dann koennt Ihr dann bei den Kreditkarten fuer Kunden mit sehr gutem CS gucken gehen - da sind einige dabei, die sehr gute Benefits anbieten.

Die Bankkarte von BoA nuetzt Euch uebrigens in Bezug auf die Credit History und den Credit Score nichts. Beim Credit Score geht es allein um Kredite, und die Debit Card ist ja eine Guthabenkarte.

Uebrigens gehen auch Dinge wie regelmaessig beglichene Nebenkostenrechnungen, Telefonrechnungen etc. nicht in den Credit Score ein - die schlagen nur dann zu Buche, wenn man nicht puenktlich zahlt.
Ein Haus mieten müssen wir nicht, das haben wir bereits gekauft. Die drei Hauptanschaffungen werden wir dann in Märkten machen, wo man auch eine KK bekommt, mit irgendwas müssen wir ja anfangen. Amazon ist auch ein guter Tipp, hatte bisher in D eine VISA Card von dort.
Da Ihr die AmEx schon habt, wuerde ich wirklich dazu raten, zunaechst hoechstens zwei Store-Kredite aufzunehmen - besser nur einen und dann eventuell noch ein Auto auf Raten abzahlen. Das reicht erst mal, und Ihr haettet sofort 'nen guten Mix - Kreditkarte, Auto Loan, Store-Kredit. Mit den weiteren Kreditkarten abwarten, bis die wirklich guten Angebote ins Haus flattern bzw. bis Euer CS so gut ist, dass Ihr die Spitzenkarten beantragen koennt, und da pickt Ihr Euch dann die beste Karte fuer Eure Situation heraus.
 

Lucie

Well-Known Member
Auto brauchen wir nicht, da Firmenwagen vorhanden. Wir werden uns dann nach deinen Anweisungen verhalten. Danke sehr! Wenn wir in ca. einem Jahr kreditwürdig sind, wäre unser Wunsch ein Wohnwagen ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Ezri

Adminchen
Administrator
Auto brauchen wir nicht, da Firmenwagen vorhanden. Wir werden uns dann nach deinen Anweisungen verhalten. Danke sehr! Wenn wir in ca. einem Jahr kreditwürdig sind, wäre unser Wunsch ein Wohnwagen ...
Wo gehts denn hin, dass du meinst dass du kein Auto brauchst bzw. der Firmenwagen langt?
 
Oben