BER testen

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Sneak preview BER.... Wird er eröffnet?

Heute war ich Test-Passagier am neuen (alten) Flughafen in Berlin, BER. Das war nicht so spannend, wie es sich anhoert, hat aber trotzdem Spass gemacht.
Wir mussten uns am Anfang mit Ausweis registrieren und haben einen Flughafenausweis (Komparsenausweis) bekommen, einen Rucksack mit Kaffeebecher, Kugelschreiber, Chip für Einkaufs-/Gepäckwagen, einen Mundschutz und einen Snackbeutel mit Broetchen, Schokoriegeln und einem Apfel.

Dann gings los, wir hatten als Aufgabe zunaechst mit dem Flixbus anzureisen zu unserem Flug nach Doha. Den haben wir auch gefunden und wurden dann mit dem Bus ein bisschen durch die Gegend gefahren.
Dann ging es zurueck zum Flughafen, Weg finden zum Check-In, das dauerte ein bisschen, weil unser Flug noch nicht auf der Anzeigetafel stand. Dann zum Check-in, wir haben richtige Bordkarten bekommen, mussten Gepaeck aufgeben etc. (das wurde vom Flughafen gestellt). Dann ging es durch die Sicherheitskontrolle und zum Gate. Dort haben wir, wie im richtigen Leben, auf unseren Flug warten muessen, der dann in einem Bus stattfand. Wir wurden uebers Vorfeld kutschiert und sind dann zum Schluss aus Southampton wieder eingereist.

Die Bilder sprechen, denke ich fuer sich.

Meine Kritikpunkte
Ich habe den barrierefreien Weg zum Bus nicht gefunden, es gab nur vereinzelt Ladestationen, auf den Toiletten gab es teilweise keine Haken und im Wartebereich (Gate) waren nur an einer Stelle ein paar Geschaefte und Restaurants, aber wirklich nur sehr wenig, an den Gates gab es keine Fernseher oder so. Also alles ein bisschen oede, wenn man kein Buch dabei hat.

Ansonsten sind die Laeden noch nicht fertig, ihr seht ja anhand der Bilder,, beim Duty Free Shop wird noch fleissig gearbeitet und auch die Restaurants waren noch weit davon entfernt, eroeffnet werden zu koennen.

Hat einen Riesenspass gemacht, die Flughafenmitarbeiter waren supernett und haben viel mit uns gelacht. Alles in allem ein spassiger Tag.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Noch mehr Impressionen...
 

Anhänge

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Bisschen Arbeit ist noch....
 

Anhänge

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
So.... Das wars.
 

Anhänge

Ezri

Adminchen
Administrator
Wie ist deine persönliche Einschätzung, ist der Flughafen groß genug für den Verkehr, den sie generieren wollen?
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Wie ist deine persönliche Einschätzung, ist der Flughafen groß genug für den Verkehr, den sie generieren wollen?
Also, ob er gross genug ist, kann ich nicht wirklich beurteilen, wage es aber zu bezweifeln, jedenfalls im Normalbetrieb, aber Schoenefeld soll ja quasi als Terminal bleiben.

Ansonsten finde ich ihn eigentlich ganz gut, bis auf die obigen Kritikpunkte.

Was ich ganz gut finde sind die relativ geringen Laufwege, man latscht zwar trotzdem ganz schoen (es gibt keine Laufbaender), aber die Gates sind uebereinander, also nicht alle natuerlich, aber zum Beispiel ist A unter C. So muss man nicht von A nach E ellenlang gehen. Und barrierefrei ist es trotzdem, da es Aufzuege gibt und Rolltreppen sind auch vorhanden.


Cool, ich wäre - als Flug- und Flughafenenthusiast - bei sowas auch gerne mal dabei um mein Feedback abzugeben:vortrag
Genau wie ich. Ich war echt gespannt.
Allerdings muss man auch viel warten. Ich war froh, nicht alleine dagewesen zu sein. So konnte man quatschen und sich so die Langeweile vertreiben. Falls ich sowas noch einmal mache, nehme ich ein Buch mit.
Man sollte allerdings so wenig wie moeglich mitnehmen, da man ja mit Handgepaeck und Koffern ausgestattet wurde.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Angeblich soll auch Mario Barth bei den Testern gewesen sein, hast du ihn gesehen?
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Nee, der war im August da und hat darueber gedreht. Das hat meine Kollegin im Fernsehen oder irgendwo gesehen. Ich aber nicht.
Haette ich mir auch nicht angeguckt, weil ich Mario Barth total unterirdisch finde, aber jetzt guck ich doch mal, da ich ja auch da war....Ist aber gar nicht mein Humor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben