Wo Menschen sterben, weil Medikamente zu teuer sind

Ezri

Adminchen
Administrator

  • In keinem Industrieland kosten rezeptpflichtige Arzneien mehr als in den USA.
  • Menschen in den Staaten rationieren ihre Medikamente, um Kosten zu sparen. Nicht alle überleben das.
  • Die Versuche der US-Regierung, das Problem zu lösen, bleiben zaghaft.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Da wollte der Autor sich wohl nicht zu radikal ausdrücken :)
 

Lileigh

Well-Known Member
Citizen
Sagen wir mal eher, Versuche sind nicht-existent. Und werden es auch lange nicht sein, solange die Reps an der Macht sind und die Lobbyisten freien Lauf in Washington haben.
Jap, the pro-life party.

"Boy, these conservatives are really something, aren’t they? They’re all in favor of the unborn. They will do anything for the unborn. But once you’re born, you’re on your own. Pro-life conservatives are obsessed with the fetus from conception to nine months. After that, they don’t want to know about you. They don’t want to hear from you. No nothing. No neonatal care, no day care, no head start, no school lunch, no food stamps, no welfare, no nothing. If you’re pre-born, you’re fine; if you’re preschool, you’re fucked. Conservatives don’t give a shit about you until you reach “military age”. - George Carlin

Und wenn man dann als Veteran Hilfe braucht, weil PTSD und andere service-connected injuries einem das Leben schwer machen, wird man wieder uninteressant.

Aber wo kaemen wir auch hin, wenn man wirklich allen Buergern ein besseres und wirklich kostenguenstigeres Gesundheitssystem zugaenglich macht. Wer braucht schon eine gesunde Bevoelkerung, die nicht an behandelbaren Krankheiten wegstirbt. Gibt ja schliesslich gofundme, wem das noetige Kleingeld fuer Insulin & Co. fehlt. Einfach nicht krank werden oder sich irgendwie verletzen, dann geht das auch alles.

Wird sich wohl auch so schnell nicht aendern. Geld regiert die Welt und entsprechend sind auch die Gesetze. Vielleicht liege ich aber auch komplett falsch, schliesslich "arbeitet" der GOP schon seit ueber 10 Jahren an einem Plan fuers Gesundheitsystem. Kann ja nur ein ganz toller Plan werden. :kicher
 
Oben