Mit H/LVisum in USA studieren

#1
Hi everybody :),

ich habe das Angebot von meinem jetzigen Arbeitgeber (internationales Elektrotechnikunternehmen) bekommen in den USA zu arbeiten (als Ingenieur mit Bachelor-Hochschulabschluss). Zuerst soll ich mit dem L-Visum rüber gehen und anschließend, aufgrund des "permanet contracts", mit dem H Visum weiter machen.

Nun zu meiner Frage:

Ist es möglich mit diesen Arbeitsvisa in den USA zu studieren? Ich würde nämlich noch gerne den Master-Abschluss hinten dran hängen..:)


Ich danke euch!

Gruß aus dem Norden Deutschlands! :)
 

Ulrich

Well-Known Member
Citizen
#2
Kannst Du. Und ab dem zweiten Jahr hier (und falls du zu einer staatlichen Uni gehen willst) qualifizierst Du Dich auch fuer In-State Tuition.

Aber -- warum der Wechsel auf das H-Visum? Mit dem L-Visum kannst Du fuenf oder sieben Jahre bleiben (je nachdem ob es ein L-1A oder L-1B Visum ist). Vom L-Visum ist es ein relative einfacher Sprung zur Greencard. Nach all der Zeit auf ein H-Visum zu wechseln macht im ersten Ansatz erst mal gar keinen Sinn fuer mich.
 
Oben