e-ban auch auf Flügen aus Europa in die USA?

Blauregen

Well-Known Member
#2
Wie geil, dann kann man seinen Abholer nicht mal anrufen und Bescheid sagen, dass es laenger dauert, weil der Koffer nicht mitgekommen ist...
 
Gefällt mir: Ezri

anjaxxo

Super-Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Citizen
#3
Nee, ich hab gelesen, alles was groesser als ein Smartphone ist.
Trotzdem Scheisse, ich nehme immer meinen E-Reader mit.
 

Ace

Super-Moderator
Mitarbeiter
Moderator
#4
Damit erspart man sich dann immerhin die Verlegenheit, seine Passwörter bei der Immigration rausgeben zu müssen...
Reisen in die USA werden immer unattraktiver. Wir treffen uns die nächste Zeit gottseidank eh nicht drüben.
 
Gefällt mir: Ezri

ninaa

Well-Known Member
#5
Also meine Familie hat mich letzte Woche hier in den USA besucht und meine Mutter hatte ihr Kindle dabei. Hat alles geklappt zum Glück. Wäre das eigentlich verboten gewesen?
 

Lileigh

Well-Known Member
Ehe-GC
#7
Mich nervt's das da gar nicht weitergedacht wird. Einige tun so als ob es den meisten Reisenden um die Unterhaltung ginge.
Sorry, aber ich wuerde keinen laptop, eine DSLR, ein tablet, oder eben aehnliche Geraete in einen Koffer packen.
Es wird immer wieder darauf hingewiesen Wertsachen bei sich zu tragen, damit sie nicht verloren oder oder kaputt gehen.
Die Batterien dieser Geraete sollten auch nicht in den Koffer gepackt werden, sondern ins Handgepaeck.
Wenn der Koffer weg ist, ist das Zeug auch weg bzw. wenn der aufgemacht wird und sich jemand daran bereichern moechte, sind die Sachen auch Geschichte.
Und wenn das alles nicht eintrifft, kann man zumindest damit rechnen, dass der Koffer mit ein paar Dellen mehr auf dem Gepaeckband landet und somit das Risiko gegeben ist, das das Geraet die Reise nicht ganz unbeschadet uebersteht. Die Koffer werden schliesslich mit der Extraportion Liebe und Sorgfalt von A nach B transportiert.

Mal schauen, ob und wann die das umsetzen wollen. Familie kommt diesen Sommer. Das wird'n Spass. Seit unserem Umzug vier mal hier gewesen, davon drei mal die Koffer nicht angekommen.



Alles fuer die Sicherheit *augenroll*
 

Snoopy04

Well-Known Member
#8
Da bin ich froh dass ich früher soviel unterwegs war und mir die Flugreisen momentan nicht abgehen. Wenn ich daran denke wie of schon der Koffer weg war - und da soll ich meine elektronischen Geräte im Gepäck aufgeben?
 
Gefällt mir: Ezri

Ayne

Well-Known Member
#9
Wieder so eine Aktion, bei der 99% betroffen sind wegen 1%, das Unruhe stiftet.
Super gemacht, und alles für die Sicherheit, da muckt niemand auf, wehe es würde was passieren.
 

Ulrich

Well-Known Member
Citizen
#10
On Wednesday, in a secure room in Brussels, officials from the U.S. Department of Homeland Security and the European Union swapped information about threats involving air travel. An official who followed the talks said the ban was “off the table” for now. He spoke on condition of anonymity to release details of the sensitive negotiations.
Talks on airplane laptop ban end with no ban, more talks
 
Oben