Arkansas - Ar-Kän-So

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ezri

Adminchen
Administrator
Wieso wird eigentlich Arkansas seit 1881 Arkänso (offenes O wie in saw) ausgesprochen?

Da gabs wohl ein Beschluß, aber warum? Wollte man sich damit von Kansas (Känsäs ) distanzieren? :gruebel
 
W

Wisi

Guest
Arkansas [Ar-kan-saw] wird seit 1881 nach Entscheid so ausgesprochen um die native american heritage zu wuerdigen:

During the early days of statehood, Arkansas' two U.S. Senators were divided on the spelling and pronunciation. One was always introduced as the senator from "ARkanSAW" and the other as the senator from "Ar-KANSAS." In 1881, the state's General Assembly passed a resolution declaring that the state's name should be spelled "Arkansas" but pronounced "Arkansaw."
The pronunciation preserves the memory of the Indians who were the original inhabitants of our state, while the spelling clearly dictates the nationality of the French adventurers who first explored this area.
Quelle unter anderen: Traveler's Guide to Arkansas | Activities 5-8 | History | ARKan-SAW or Ar-KANSAS
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Ja, aber dann würdigt man ja nicht die First Nation mit, wenn man sich einer französischen Aussprache bedient. Diese Begründung hinkt ja nun wirklich :vogel
 
W

Wisi

Guest
Man bedient sich nicht der franzoesischen Aussprache sondern deren Schreibweise, die Aussprache stammt eben aus dem Native American Sprachgebrauch.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Kann gar nicht sein, auf Französisch würde man es Arcenseau schreiben.
 
W

Wisi

Guest
The name "Arkansas" derives from the same root as the name for the state of Kansas. The Kansas tribe of Native Americans are closely associated with the Sioux tribes of the Great Plains. The word "Arkansas" itself is a French pronunciation ("Arcansas") of a Quapaw (a related "Kaw" tribe) word "akakaze" meaning "land of downriver people" or the Sioux word "Akakaze" meaning "people of the south wind". The pronunciation of Arkansas was made official by an act of the state legislature in 1881, after a dispute between the two U.S. Senators from Arkansas. One wanted to pronounce the name /ɑrˈkænzəs/ ar-KAN-zəs and the other wanted /ˈɑrkənsɔː/ AR-kən-saw
Quelle: Arkansas - Wikipedia, the free encyclopedia

Die Schreibweise basiert demnach auf der franzoesischen Aussprache des Native American Wort "akakaze" -> "Arcansas" woraus dann eben schriftlich erstmal Arkansas wurde. Ueber die Aussprache wurde sich dann wohl gestritten und sie wurde in 1881 endlich durch einen Entscheid festgelegt in Richtung der Native American Aussprache, die in Richtung Franzoesisch dagegen wurde abgelehnt.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Ja, aber dann würdigt man ja nicht die First Nation mit, wenn man sich einer französischen Aussprache bedient. Diese Begründung hinkt ja nun wirklich :vogel
Man bedient sich nicht der franzoesischen Aussprache sondern deren Schreibweise, die Aussprache stammt eben aus dem Native American Sprachgebrauch.
Quelle: Arkansas - Wikipedia, the free encyclopedia

Die Schreibweise basiert demnach auf der franzoesischen Aussprache des Native American Wort "akakaze" -> "Arcansas" woraus dann eben schriftlich erstmal Arkansas wurde. Ueber die Aussprache wurde sich dann wohl gestritten und sie wurde in 1881 endlich durch einen Entscheid festgelegt in Richtung der Native American Aussprache, die in Richtung Franzoesisch dagegen wurde abgelehnt.
Na sag ich doch, völlig bekloppt, sollen se es doch so schreiben, wie es ausgesprochen wird... :vogel
 
W

Wisi

Guest
Irgendwie glaub ich Du liest entweder nicht richtig oder verstehst irgendwas nicht... man bedient sich nicht der franzoesichen Aussprache, lediglich die Schreibweise des Namens, der von einem Native American Wort abgeleitet ist, hat sich der damalig wohl vertretenen Bevoelkerungsschicht von franzoesischen Einsiedlern angepasst... denn ich denke mir sie waren die ersten die den Namen fuer das Gebiet ueberhaupt geschrieben haben. Ausgesprochen wurde dieser Name dann in mehreren Varianten bis in 1881 die offizielle Aussprache, vom Native American abgeleitet, festgelegt wurde. Deshalb wird seitdem der Native American Ursprung des Wortes gewuerdigt auch wenn die Schreibweise, durch die urspruenglichen Schreiber, in Richtung Franzoesisch ging.

So und eigentlich koennte der Strang ja nun geschlossen werden denn Deine Frage wurde ja beantwortet auch wenn Dir die Erklaerung bekloppt vorkommt... so ist es nunmal. :winke
 
W

Wisi

Guest
P.S. Hab aber grad auch noch ne Erklaerung desselben gefunden die die Sache mit den Native Americans vielleicht etwas anschaulicher macht:

The state is the only one with an official pronunciation..."that received by the French from the Native Indians, and committed in writing by the French word representing the sound; and in accordance with same it should be pronounced in three syllables, with the final 's' silent, the 'a' in each syllable with the Italian sound, and the accent on the first and last syllables." This traditional form "ARKansaw" was made official by the Arkansas state legislature in 1881.
http://anythingarkansas.com/arkapedia

Btw, Kansas dagegen wurde nach den Kansa indians benannt und demnach auch direkt so ausgesprochen.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Franzosen würden aber nicht Arkansas schreiben, wenn sie es Arkenso aussprechen. Sie würden entweder Arcensans oder Arcenseau schreiben.

Also doch bekloppt :vogel

btw. ob hier Thread geschlossen werden oder nicht, obliegt zumindest in diesem Forum nicht Deiner Entscheidung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben