Alle Jahre wieder: Brett Favre erklärt Rücktritt :-)

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Was wäre das Ende einer Footballsaison ohne eine Rücktrittserkläörung von Quarterback Brett Favre? Genau, irgendwas würde fehlen. Und weil Brett kein gefühlloser Holzklotz ist, will er uns nicht vorenthalten, woran wir uns so schön gewöhnt haben, und erklärt seinen Rücktritt:

"Brett Favre, who 11 months ago retired from the N.F.L. in a tear-filled news conference only to return for another season, has told his agent to tell the Jets he is retiring again after 18 seasons."
http://www.nytimes.com/2009/02/12/sports/football/12favre.html?ref=sports

Die NYTimes denkt allerdings dasselbe wie ich: Tritt Favre wirklich vom aktiven Sport zurück? Oder hat er vielleicht doch nur seinen Abschied von den NY Jets erklärt - und läuft kommende Saison woanders auf? ;)
http://www.nytimes.com/2009/02/12/sports/football/12rhoden.html?ref=sports
 

Ro_man

Well-Known Member
J

Julchen

Guest
Ich finde es ja sehr lustig :totlach: Was waere Football nur ohne all die Dramen rundherum?:devil1
 

eaglesnfl

Well-Known Member
Aber wenn Favre in 2 Monaten einfaellt dass er doch wieder spielen will, dann halten doch die Jets die Rechte an ihm. Und sollten die Jets ihn dann an die Vikings traden, die ja geruechteweise an ihm interessiert sind, muessten die Jets 3 First-Round-Picks an die Packers abgeben. Und das wird nicht passieren.
Mir persoenlich waere es ja lieber gewesen er haette noch 1 Jahr dran gehangen. Wollte doch sehen wie Mario Williams in hier ueber den Platz hetzt :D
 
Oben