Aldi kommt nach Texas!

Ulrich

Well-Known Member
Citizen
Während viele US-Unternehmen unter der rezessionsbedingten Sparsamkeit der Kunden leiden, plant Aldi in den USA die Expansion - mit Wachstumsraten von etwa zehn Prozent jährlich. Allein 2008 kamen laut US-Firmenzentrale etwa hundert Läden dazu, in diesem Jahr wurde die tausendste Filiale eröffnet, im kommenden Jahr sollen erstmals 25 Filialen in Texas öffnen, wo Aldi derzeit ein Vertriebszentrum für 50 Millionen Dollar errichtet.
Rezession sorgt für Aldi-Boom - Hannoversche Allgemeine
 

Ulrich

Well-Known Member
Citizen
Ich persoenlich haette ja lieber einen "Trader Joe's" in meiner Nachbarschaft, aber man soll sich ja auch mit kleinen Fortschritten zufrieden geben...
 

sylvia

Well-Known Member
Ehe-GC
Bei uns ist er schon ;)
Als wir aber das erste mal hier in einem Aldi waren, waren mein Mann un ich schon ein bissel enttaeuscht.
 

Evi

Well-Known Member
Ich fand Aldi in NC sehr enttaeuschend. So wirklich was gab es da nicht, was mich an Dtl. erinnerte.

Allerdings wuerde ich nen Aldi hier in der naehe bestimmt besuchen. Bin ja mal gespannt.
 

sylvia

Well-Known Member
Ehe-GC
Ich fand Aldi in NC sehr enttaeuschend. So wirklich was gab es da nicht, was mich an Dtl. erinnerte.

Allerdings wuerde ich nen Aldi hier in der naehe bestimmt besuchen. Bin ja mal gespannt.
Wie gesagt, war bei uns genauso.
Erst hab ich mich tierisch gefreut und als wir dann da waren, waren wir total enttaeuscht.
 

Evi

Well-Known Member
Hmm, hab gerade gesehen, dass es erstmal nur in der Dallas und Ft. Worth area nen Aldi geben wird. Also nix bei uns hier...Pustekuchen...schade.
 
Oben