Suche Business oder Partner in SW Florida

Blauregen

Well-Known Member
Meine Liebste, Du scheinst Dir nicht im Klaren zu sein, dass ein Grossteil des Umlandes rund um Houston fueher mal Reisfelder war. Wir haben hier ein Klima wie im Mekong Delta, weshalb sich Mitte der 70er auch viele Fluechtlinge aus Vietnam hier angesiedelt haben (abgesehen davon, dass sie als Fischer im Gulf arbeiten konnten). Erzaehle mir also nichts ueber tropisches Klima bzw. den Mangel desselben! :baeh
Reisfelder ... gerade vor ein paar Tagen habe ich mit meinem GG, der seine paar Tage des Freigestelltseins von der alten Firma dazu genutzt hat, seinen Pilotenschein zu machen (war ich auch ganz froh drum. Ich haett nicht so richtig gewusst, wie ihn sonst zuhause zu beschaeftigen ;) ) - auf jeden Fall hab ich mich todesmutig zu ihm ins Cockpit getraut und wir haben einen Rundflug so ein bisschen westlich raus gemacht. Und ueberwiegend kann man noch die Bodenstrukturen des Reisanbaus erkennen, auch wenn schon viel neues drauf gebaut wird.
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Meine Liebste, Du scheinst Dir nicht im Klaren zu sein, dass ein Grossteil des Umlandes rund um Houston fueher mal Reisfelder war. Wir haben hier ein Klima wie im Mekong Delta, weshalb sich Mitte der 70er auch viele Fluechtlinge aus Vietnam hier angesiedelt haben (abgesehen davon, dass sie als Fischer im Gulf arbeiten konnten). Erzaehle mir also nichts ueber tropisches Klima bzw. den Mangel desselben! :baeh
Pffft. In Kalifornien (also quasi in der Wueste) bauen sie auch Reis an; das hat rein gar nichts zu bedeuten, mein Lieber. :baeh :D
Reisfelder ... gerade vor ein paar Tagen habe ich mit meinem GG, der seine paar Tage des Freigestelltseins von der alten Firma dazu genutzt hat, seinen Pilotenschein zu machen (war ich auch ganz froh drum. Ich haett nicht so richtig gewusst, wie ihn sonst zuhause zu beschaeftigen ;) ) - auf jeden Fall hab ich mich todesmutig zu ihm ins Cockpit getraut und wir haben einen Rundflug so ein bisschen westlich raus gemacht. Und ueberwiegend kann man noch die Bodenstrukturen des Reisanbaus erkennen, auch wenn schon viel neues drauf gebaut wird.
Das erinnert mich an die Szene aus Pappa ante Portas, als Her Lohse, frisch gefeuert am spaeten Vormittag Zuhause aufkreuzt und dort mit seiner unverhofften Ansehenheit seiner Gattin gehoerig in die Vorbereitungen fuer ihr Damenkraenzchen funkt. Sagt sie, als sie ihn bemerkt: "Was machst DU denn hier??" - Sagt er: "Ich wohne hier!" - Sagt sie: "Aber nicht zwischen 9 und 17 Uhr." :D :D

Um auch mal wieder 'was zum Thema beizutragen: Die Geschichte von Yogi123 empfiehlt sich zur Nachlesung; der war ja mit einer Restaurantuebernahme an der floridianischen Westkueste maechtig auf die Nase gefallen und ist inzwischen wieder in Schland. Da laesst sich sicher das eine oder andere an "worauf man achten sollte" und "wie man's vielleicht eher nicht machen sollte" nachlesen. Wobei ich mich durchaus auch an diverse Schuldzuweisungen und Ausreden erinnere; ob da wirklich immer nur die anderen "Schuld" waren, dass es am Ende doch nicht so geklappt hat wie erhofft, sollte sich der interessierte Leser im Zweifel selber fragen.

Dies hier ist der Strang zu seiner Rueckwanderung, in dem er ein paar Scheitergruende nennt: https://https://www.usa-auswandererforum.com/lounge-deluxe/2344-zurueck-europa.html

Wenn man sich seine vorherigen Beitraege anschaut, findet man sicher auch noch vieles zur Visums- und Uebernahmephase, das fuer Investorenvisums-Interessenten, die ebenfalls nach FL wollen, hilfreich sein kann.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
OT In Italien wird auch Reis angebaut und Italien ist auf keinen Fall tropisch

:thema :D
 

† Mona

Well-Known Member
Greencard
Ich lebe in SW Florida, moechte nirgendwo anders leben, finde es auch nach 10 Jahren immer wieder einfach wunderschoen und kenne einige, die es hier nicht geschafft haben, aber auch einige, denen es hier wirklich gut geht.
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
...nicht zu vergessen: einige, die im Internet gern herumerzaehlen, dass es ihnen supergut geht und die dabei nonchalant "vergessen" zu erwaehnen, dass sie im Trailer mit Schrottplatzambiente leben, waehrend sie gern implizieren, dass sie Gottweisswasfuereinetolle Villa mit Wasserzugang ihr eigen nennen...
 

† Mona

Well-Known Member
Greencard
...nicht zu vergessen: einige, die im Internet gern herumerzaehlen, dass es ihnen supergut geht und die dabei nonchalant "vergessen" zu erwaehnen, dass sie im Trailer mit Schrottplatzambiente leben, waehrend sie gern implizieren, dass sie Gottweisswasfuereinetolle Villa mit Wasserzugang ihr eigen nennen...
Ich hab eigentlich weniger einen Trailer, ist mehr ein nettes Haeusschen mit kleinem Gaertchen.
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Du warst auch nicht gemeint; das war eine Anspielung auf jemand anderen... ;)
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Der Threadersteller war seit dem 08.09.2015 nicht mehr eingeloggt.
 
Oben