Deutschland geht waehlen

Ingrid

Citizen
Citizen
Wen werdet ihr dieses Jahr waehlen? Meine Freundin meinte das sie hofft das Merkel es diesmal alleine schafft aber sie befuerchtet das die linken gross einziehen.
Wir muessen fuer meinen Mann wieder die Briefwahl anfordern. Werden uns online mal informieren wer sich alles aufstellen laesst.
Aber wenn jemand waehlen kann, wen waehlt ihr?
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
Ganz klar: Grün für den Wahlkreis, Rot für die Zweitstimme. Merkel muss weg, finde ich. Die Regierung Merkel hat in knapp vier Jahren überhaupt nichts auf die Beine gestellt und keine einzige der wirklich dringendst notwendigen Reformen (Rente!) eingeleitet. Und das mit überwältigender Bundestagsmehrheit. Armselig finde ich das.

(Ist die Bundestagswahl nun eigentlich ungültig, weil meine Wahl nun nicht mehr geheim ist? :D)
 

ApexLongimanus

Well-Known Member
ich werde nicht an der wahl teilnehmen. ich lebe seit ueber 10 jahren schon nicht mehr in deutschland und glaube nicht mehr genug einsichtnahme zu haben um mir eine halbwegs gute meinung zu bilden (ich koennte nicht mal die wichtigsten ministerposten aufzaehlen). ich wollte nie jemand sein der sein ganzes leben lang nur aus prinzip cdu/spd/fdp.... waehlt. denn parteien veraendern sich auch. finde ich unverantwortlich.
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
ich wollte nie jemand sein der sein ganzes leben lang nur aus prinzip cdu/spd/fdp.... waehlt. denn parteien veraendern sich auch. finde ich unverantwortlich.
Da stimme ich Dir zu. Ich habe mit der Zweitstimme schon drei verschiedene Farben gewählt. :winke
Mit der Erststimme bin ich allerdings eisern, aber die hat eh kaum Relevanz, da muss man ehrlich sein. Also kann ich mit der Erststimme auch egoistisch wählen und muss nicht ans Land denken. :D
 

Katharina85

New Member
ich werde nicht an der wahl teilnehmen. ich lebe seit ueber 10 jahren schon nicht mehr in deutschland und glaube nicht mehr genug einsichtnahme zu haben um mir eine halbwegs gute meinung zu bilden (ich koennte nicht mal die wichtigsten ministerposten aufzaehlen). ich wollte nie jemand sein der sein ganzes leben lang nur aus prinzip cdu/spd/fdp.... waehlt. denn parteien veraendern sich auch. finde ich unverantwortlich.
Kann ich auch nicht und ich wohne in Deutschland :ohshit

Ehrlich gesagt kann ich mich für keine Partei begeistern, werde wohl das kleinere Übel wählen.
 

i-love-nyc-schaanel

Well-Known Member
Merkel muss weg, finde ich. Die Regierung Merkel hat in knapp vier Jahren überhaupt nichts auf die Beine gestellt und keine einzige der wirklich dringendst notwendigen Reformen (Rente!) eingeleitet. Und das mit überwältigender Bundestagsmehrheit. Armselig finde ich das.
:dafuer
 

Ingrid

Citizen
Citizen
Also wir werden uns auf allen Faellen informieren. Denn das Wahlrecht wurde schwer erkaempft und sollte es auch einhalten. Ich weiss ehrlich gesagt nicht was mein Mann waehlen wird, aber waehlen wird er auf allen Faellen.
Gruen haben wir noch nie gewaehlt. Frueher immer SPD, spaeter dann CSU/CDU, eigentlich nur einmal.
Versprechen tun sie alle viel, einhalten am wenigstens, man sollte wenigstens waehlen was man selbst vertreten kann. Wir haben ja noch ein paar Monate.
 

Mac

New Member
Ehe-GC
Wie funktioniert das Waehlen von hier? Muss ich mich an die Botschaft wenden? Ja, ich weiss 100 % wenn ich waehle :D.
 
Oben