Zeitpunkt des Medical

anjaxxo

Super-Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Citizen
#1
ACHTUNG!
Habe heute beim Arzt in Frankfurt angerufen, man darf das Medical ab diesem Jahr nicht mehr nach dem Interview machen, zumindest die Untersuchung muss vorher stattfinden.

Fehlende Untersuchungsergebnisse bzw. Impfbestaetigungen etc. koennen aber nachgereicht werden.

Die Untersuchungsergebnisse sind uebrigens laut NVC page 12 Monate gueltig, man sollte sich also schon frueh um das Medical kuemmern, dann hat man nachher keinen Stress.


Ein Tag vor dem Interview oder direkt vor dem Interview zu dem Arzt in Frankfurt zu gehen, wuerde aber auch reichen.
 

Isuam

Well-Known Member
Citizen
#2
Wusste garnicht, dass man das auch hinterher machen kann. Ich dachte die Unterlagen (sealed envelope) vom Doc. muss man eh schon mit den Unterlagen mitschicken?
 

Emmaglamour

Well-Known Member
Greencard
#3
Wusste garnicht, dass man das auch hinterher machen kann. Ich dachte die Unterlagen (sealed envelope) vom Doc. muss man eh schon mit den Unterlagen mitschicken?
Kann man ja nun offenbar nicht mehr. :winke
Bei mir war es anno 2006 noch so, dass der Arzt die Formulare auch nach dem Interviewtermin noch ans Konsulat schicken/faxen konnte, und genau das habe ich damals gemacht bzw. machen lassen. Vormittags ins Konsulat, anschließend zum Arzt. Mir fehlten dann noch ein paar Impfungen, die habe ich kurz darauf in Berlin machen lassen, und die Info dann zum Arzt nach FRA geschickt. Und der reichte dann das "Gesamtpaket" ans Konsulat weiter. Mitgeschickt wurde da im Vorfeld nix; weder im versiegelten Umschlag noch sonstwie.

Es kann aber vielleicht auch sein, dass das bei den DV-Gewinnern anders gelaufen ist als bei denjenigen, die ihre Greencard auf dem Wege der Familienzusammenführung erhalten, oder? Vielleicht musstet Ihr Familienzusammenführer ;) den Kram mitschicken, und wir DV-Gewinner mussten das nicht. Wie dem auch sei: Nun müssen offenbar alle das Medical vor dem Interview machen.
 

CarinaChristel89

Greencard Gewinner
Greencard
#4
ich habe dazu mal eine Frage: ich habe nächsten mittowch mein interview... wenn ich am Montag zum Doc gehe, ist das dann ok?? oder muss ich mein interview verschieben und etwas mehr "Luft" nach hinten lassen??
 

Ezri

Adminchen
Administrator
#5
ACHTUNG!
Habe heute beim Arzt in Frankfurt angerufen, man darf das Medical ab diesem Jahr nicht mehr nach dem Interview machen, zumindest die Untersuchung muss vorher stattfinden.

Fehlende Untersuchungsergebnisse bzw. Impfbestaetigungen etc. koennen aber nachgereicht werden.

Die Untersuchungsergebnisse sind uebrigens laut NVC page 12 Monate gueltig, man sollte sich also schon frueh um das Medical kuemmern, dann hat man nachher keinen Stress.


Ein Tag vor dem Interview oder direkt vor dem Interview zu dem Arzt in Frankfurt zu gehen, wuerde aber auch reichen.
ich habe dazu mal eine Frage: ich habe nächsten mittowch mein interview... wenn ich am Montag zum Doc gehe, ist das dann ok?? oder muss ich mein interview verschieben und etwas mehr "Luft" nach hinten lassen??
Das sollte als Antwort langen :)
 

CarinaChristel89

Greencard Gewinner
Greencard
#6
jupp das reicht :-) mein arzt meinte aber, er kann mir meine unterlagen über die epilepsie icht aushändigen und der arzt in frankfurt (bzw seine telefonansage) meinte, ich muss nur impfpass, 1 passbild, reeisepass mitbringen... soll ich einfach ohne hingehen??
 

eva030189

Well-Known Member
#7
Ich weiß nicht, ob du was vorzeigen muss.
Aber kann dein Arzt nicht einige wichtige Unterlagen zur Epilepsie kopieren oder wenigstens einen kurzen Bericht darüber schreiben?
Dann wärst du ja auf der sicheren Seite.
 

Blauregen

Well-Known Member
#8
Ich verstehe nicht ganz, weshalb du deine Unterlagen nicht bekommen koennen sollst von deinem Arzt. Ich habe bei jedem groesseren Umzug egal von welchem Arzt, immer problemlos alles kopiert bekommen. Oder auch spaeter die Unterlagen zu meiner Krebsgeschichte bekommen, damit ich das anderen Aerzten vorlegen konnte. Das war zwar manchmal im verschlossenen Umschlag, aber wen juckt das ;)
 

anjaxxo

Super-Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Citizen
#9
Falls der Arzt sich total querstellt (ich hatte das auch schon mal mit einem Roentgenbild, das sie nicht rausruecken wollten), kann der Arzt die Unterlagen auch direkt an den Kollegen schicken. Das machen sie meistens anstandslos.
 
Oben