Wetter, Wetter, Wetter

Ayne

Well-Known Member
Ich lasse mich dieses Wochenende überraschen was passieren wird.
Angesagt wurden je nach Zone: Schnee (von mir aus), Eisregen (gefährlicher) oder Regen.
Lesestoff ausreichend vorhanden.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Soll ja rund gehen dieses WE in einigen Teilen von Deutschland. Bei uns wird es einfach nur wieder etwas frischer. Hatten gestern 12°C und nun gehen die Temperaturen täglich etwas runter, für Donnerstag sind dann wieder Nachtfrost und Tagestemperatur von 3°C angesagt. Leider alles ohne Sonne.
Wird bedeckt und regnerisch :regen
 

Mona

Well-Known Member
Greencard
Hier ist es trist, grau, regnerisch, eiskalt. Ich glaub, ich hab mich verfahren und bin gar nicht mehr im Norden Floridas....
 

Ayne

Well-Known Member
Hier hat es geschneit, und schneit noch, insgesamt ca 40 cm.
Etwas lästig sind die Verwehungen. Die Strassen sind schneebedeckt, mit Winterreifen und angepasster Fahrweise aber befahrbar ohne Probleme.
Eine Strassenbahn habe ich noch nicht gesehen.
 

Ayne

Well-Known Member
Kleines Update:
Seit gestern kein neuer Schnee mehr, seit Montag verzweifelte Versuche, mit aller Macht den Parkplatz schneefrei zu bekommen.
Seit dieser Woche noch keine Strassenbahn gesehen.
Im Schneegestöber ja noch einigermassen nachvollziehbar, aber langsam nervts.... das kann doch nicht so schwer sein....
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Achja, immer wenn ich Schneebilder von hier poste, schreiben andere gerne: "Oh wie schön, will ich auch haben." Wenn er dann da ist, meckern auch wieder alle.

btw. Ayne Schienenfahrzeuge können bei solchem Wetter oft aus verschiedenen Gründen nicht fahren. Zum einen hindern eingefrorene Weichen die Weiterfahrt und zum anderen zerreißen Oberleitungen gerne mal bei solcher Witterung.
Erinnere mich sehr gut an Heiligabend 2002, da saß ich einen Tag lang in Hannover fest. Wollte von Hamburg nach Zürich fahren, aber Hannover ging nichts mehr. Die Bahn spendierte ein schickes Hotelzimmer, für mich ein Einzelzimmer, weil ich Nichtraucherin bin.
 

Ayne

Well-Known Member
Witterungsbedingt eine Nacht irgendwo verbringen müssen, das kann passieren, müsste in der heutigen Zeit auch nicht mehr sein.
Aber eine Woche lang den ÖPNV ausfallen zu lassen, weil es im Winter mal etwas geschneit hat, ist schon etwas anderes.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Naja, kannst ja wenn der Straßenbahnverkehr wieder weiter geht den Fahrer ja mal fragen, ob es einen größeren Schaden gab.
 
Oben