Spannungswandler

Daniel86

Member
Hallo,

wir sind gerade am schauen welche Elektrogeräte wir in die USA mitnehmen.
Dabei bin ich auf einen Spannungswandler gestoßen, mit welchem es möglich sein soll deutsche Geräte mit dem amerikanischen 110V Netz zu betreiben.

Lianlong TC1000 Auf-/Ab-Spannungswandler 1000W 110: Amazon.de: Computer & Zubehör

http://www.amazon.de/Bronson-AVT-2000-Spannungswandler-Automatikbetrieb/dp/B007EB7P4M/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1437131398&sr=8-11&keywords=spannungswandler+110v+auf+220v

Hat jemand mit sowas Erfahrung?

Wir wollten den Thermomix, Pürierstab, Bügeleisen damit betreiben.
 

ItsJustMe1977

Well-Known Member
Citizen
Also ich hatte mir einen Spannungsumwandler gekauft, auch einen etwas grösseren,sieht so aus wie der auf dem link und der funktioniert recht gut, aber TV würde ich da nicht anschliessen...Laptop geht gut, Bügeleisen, Waffeleisen,...geht alles.
bei der Nähmschine meiner Tochter ist es nicht so der hrüller, da die aufgrund der 110 V extrem lahmarschig näht.
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Für den Laptop braucht man keinen Spannungswandler, das macht schon sein Netzteil :)

Bei TV bin ich auch nicht sicher, da war doch mal was mit NTSC (USA) und PAL (Europa) :hmm
 

Blauregen

Well-Known Member
Ich Weiss ja nicht, welche Nobelgeraete ihr habt - aber waere es vllt einfacher, die Teile einfach hier neu zu kaufen? Dann muss man nicht immer mit dem dicken Klump hantieren.

Das einzige, was ich an Elektrokrams mit rueber genommen habe (es war allerdings auch nur 1 Jahr Aufenthalt geplant) war meine elektrische Zahnbuerste. Da wussten wir aber von fruehreren Aufenthalten, dass das Ladegeraet einfach mit einem Adapter funktioniert. Und mein Haarschneidegeraet. Ohne Spannungsumwandler schlaeft das Teil fast ein, dafuer habe ich mir bei Bed, Bath & Beyond fuer etwa $5 einen ganz kleinen Umwandler gekauft. Ist nur ein kanz kleiner Klump, der auch wohl nix dolles ist, aber fuer das Geraet ausreichend.
 

Ayne

Well-Known Member
Für kleine Geräte sind Spannungsumwandler sicher kein Problem, bei Fernseher würde ich mich erkundigen.
 

Daniel86

Member
Den TV nehmen wir nicht mit.
Der geht auch nicht mit spannungswandler.
Die Frequenz ist bei deutschen Geräten ja auf 50hz beschränkt.
 

nycfan

Well-Known Member
Außerdem Thermomix sehe ich kein Gerät bei dem es Sinn machen würde. In der Regel bekommst du ja neben dem Umzug auch 2 Monatsgehälter "Gardinengeld" für Neuanschaffungen. Da sollten die anderen Geräte schon neu drin sein.
 

Lucie

Well-Known Member
Wir haben auch zwei Spannungswandler gekauft: 1000 und 1500 W. Die sollen in Küche und im Wohnzimmer stehen. Allerdings nehmen wir den Fernseher nicht mit, nur die Soundbar soll darüber betrieben werden
.
 
Oben