Kreisverkehr

Ezri

Adminchen
Administrator

Lileigh

Well-Known Member
Citizen
Doch, natuerlich. Aber es ist z.B. hier bei uns in der Ecke eine absolute Katastrophe, weil sich schon nicht an normale Verkehrsregeln gehalten wird.
Wir haben in unserer Nachbarschaft am Eingang einen Kreisel. Da kommt dir dann schonmal mit ordentlich Geschwindigkeit einer entgegen.
Ab und zu macht dann auch jemand mal einen Abflug a la Dukes of Hazard, direkt durch den Kreisel (in der Mitte ist ein Blumenbeet).

Erst neulich kam uns ein Auto entgegen. Ich mein, man kann natuerlich nicht auch noch auf die Richtung im Kreisel achten, wenn man aufs Handy guckt. Priorities, you know.

Ich behaupte mal steif und fest, dass mehr als die Haelfte der Autofahrer hier bei uns in der Stadt, bis ans Lebensende laufen muessten, gaebe es hier Fuehrerscheinpruefungen, die denen in Deutschland aehneln.
Die fahren hier eine Scheisse zusammen. Mein Vater fuhr hier einmal 20 Minuten (rental car holen bis zu uns). Der Mann ist berufsbedingt durch Deutschland und angrenzende Laender gegurkt und hatte somit Jahrzehnte an Erfahrung. 20 Minuten hier drueben und er nur: "ich fahr hier keinen Meter mehr."

Letzte Woche hat mir eine Trulla die Vorfahrt genommen. Sie entschied sich ploetzlich fuer einen u-turn als ich ankam. Ich eine Vollbremsung hingelegt und gehofft, dass es reicht. Nichts passierte. Fahranfaenger waere direkt reingekracht.

Ich natuerlich geflucht. Sie fuhr mir dann extrem dicht auf und dann hupend und lachend hinterher und das so, dass ich ueberlegen musste, ob ich wirklich nach Hause fahren soll (ich war 'ne mile entfernt) oder ob ich geradeaus fahren soll.
Nachdem hier road rage auch in Schiessereien endet, ueberlegt man alle moeglichen Szenarien.

Jetzt kommen dash cams ins Auto.
 

Ulrich

Well-Known Member
Citizen
Ich habe hier drei davon in meiner unmittelbaren Nachbarschaft. Kann nicht sagen, dass die Dinger irgendwelche Probleme erzeugen...
 
Oben