Deutsche brauchen keine Greencard - und andere Dinge, die Amerikaner zu wissen meinen

Ezri

Adminchen
Administrator
In der Schweiz spricht man Niederländisch...
Hat sich ein Amerikaner in einem Forum angemeldet, er ist gerade erst in die Schweiz gezogen und hatte eine Frage. Er entschuldigte sich, dass er auf Englisch schreibt, weil er noch kein Niederländisch kann. :haha
Sorry, aber wenn man sich über nix informiert wenn man auswandert, so sollte man doch wissen welche Sprache im neuen Land gesprochen wird... :hmm
 

Wendy

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Oh - ich vermute, er hat beim Übersetzungsprogramm statt "deutsch" "dutch" eingegegeben.... und schon sind wir bei Niederländisch....
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Oh - ich vermute, er hat beim Übersetzungsprogramm statt "deutsch" "dutch" eingegegeben.... und schon sind wir bei Niederländisch....
Nein, er hat auf Englisch geschrieben, dass er kein Niederländisch kann und deswegen Englisch schreibt und das in einem deutschsprachigen Schweizer Forum. Das ist kein Übersetzungsfehler. :)
 

anjaxxo

Super-Moderator
Teammitglied
Moderator
Citizen
Der Dialekt ist aber gleich komisch....no offense... :kicher

Ick weeß...niederlaendisch ist keen Dialekt.
War nur'n schlechter Witz.... Und dieses "no offense" haengen Amerikaner immer an Beleidigungen dran, als ob es die dann besser macht...
 

ChrisH

Well-Known Member
Als ein Freund von mir anfing, Niederländisch zu lernen, um dort studieren zu können, klang er (zumindest am Anfang) definitiv wie ein Schweizer :kicher

Also beide Sprachen sind schon sehr ch-lastig. Wenn man nicht nach Allgemeinbildung, sondern nach Klang geht, gibt es Ähnlichkeiten. Die Holländer haben nur diese niedlichen s-Laute dabei :nl

:senf : Ich finde, entweder sollte beides ein deutscher Dialekt sein oder beides eine eigene Sprache, wenn selbst Luxemburger eine eigene Sprache haben und Plattdeutsch als Dialekt gilt (Blick da noch einer durch).
 

Ezri

Adminchen
Administrator
Plattdeutsch ist eine Sprache.. pff...

Und noch einmal, wenn ich in ein Land gehe/auswanderer informiere ich mich doch, was für eine Sprache da gesprochen wird. Völlig egal wie ähnlich sich irgendwelche Sprachen/Dialekte anhören. Man liest es von mir aus auf Wikipedia nach oder so...

Nachtrag: maximal Berndeutsch hat gewisse Ähnlichkeiten mit Niederländisch, das ist aber nur einer der deutschsprachigen Kantone, die anderen haben gar keine Ähnlichkeit mit Niederländisch.
 

ChrisH

Well-Known Member
Und noch einmal, wenn ich in ein Land gehe/auswanderer informiere ich mich doch, was für eine Sprache da gesprochen wird. Völlig egal wie ähnlich sich irgendwelche Sprachen/Dialekte anhören. Man liest es von mir aus auf Wikipedia nach oder so...
Definitiv... Ich würde sogar immer auch die Sprache lernen, bevor ich in ein Land einwandere. Ich glaube, Amerikaner denken, dass sie mit Englisch überall wohnen können, weil sie ja verstanden werden. Ein Youtuber sagte sogar mal, dass er erst beim Deutschlernen gelernt hat, dass er einen Akzent hat. Er dachte, Amerikaner haben keinen Akzent. Schon krass wie weltfremd manche sind.

Der Rest des Postings ist hier zu finden: Sprachen und so...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben